Dinkel Pizzateig

Dinkel Pizzateig

Heute zeige ich euch ein leckeres und viel erprobtes Pizzateig Rezept dass ihr ganz einfach selber machen könnt! Der Teig gelingt immer und schmeckt hervorragend.

Zu den benötigten Dingen gehören fast nur Zutaten die man sowieso zuhause hat 🙂pb-cookies6_1

  • 500g Dinkelmehl
  • 1 Würfel Germ (Hefe)
  • 250ml lauwarmes Wasser (bitte achtet wirklich darauf das es nicht zu heiß ist!)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker (ich verwende Birkenzucker)
  • 1 TL Salz

 

Das Wasser mit Salz, Öl, Zucker und Germ in einer Schüssel verrühren. Das Mehl in eine große Schüssel geben und das Germ- Wasser Gemisch darüber geben. Nun die Masse mittels Knethaken + Mixer ordentlich vermengen und anschließend mit den Händen weiterkneten, bis ein glatter und geschmeidiger Teig entsteht. Sollte er noch kleben, einfach noch etwas Mehl dazu geben. Gebt ihn nun in eine große Schüssel und deckt diese mit einem feuchten Küchentuch ab. Stellt den Teig für eine gute Stunde an einen warmen Ort. Jetzt sollte er ca. das doppelte Volumen erreicht haben. Knetet die Masse noch einmal durch… fertig ist euer Teig 😀

pb-cookies6_2

Der Pizzateig reicht für ca 3 Pizzas oder 2 Backbleche und sollte bei 250°C für ca 10 – 15 Minuten gebacken werden. Seid mit dem Teig kreativ! macht Pizza-Taschen, Pizza bites, Blechpizza … was auch immer euer Herz begehrt. Man kann den Teig natürlich auch einfrieren oder im Kühlschrank aufbewahren. Ich mache mir auch gerne mini Pizzas und nehme sie mir mit in die Arbeit.

 

pb-cookies6_4pb-cookies6_3

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on VKTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar